Hausgemeinschaft Höfli in Herblingen

Das Angebot im «Höfli» richtet sich an Personen mit einer Demenzerkrankung und deren Angehörige als niederschwellige Alternative zum Eintritt in eine Institution der Langzeitpflege.

Im «Höfli» mieten die Bewohnerinnen und Bewohner nicht ein Zimmer, sondern Lebensraum in einer sozialen Gemeinschaft.

In Kürze

› ein Zuhause ohne Heimcharakter
› freistehendes Bauernhaus mitten in Herblingen
› 2 Wohnungen mit je 7 Zimmern
› Einzel-Zimmer, individuell gestaltet mit Dusche/WC

› gemeinsam leben, kochen und den Alltag gestalten
› Rundwege um das ganze Haus, keine Grenzen
› grosszügiger geschützter Bauerngarten mit Terrasse zum Verweilen

› grosse Aufenthaltsräumlichkeiten mit Koch- und Essbereich
› grosser Gemeinschaftsraum – auch offen für das Quartier
› gemütliches Stübli mit Cheminée
› schönes Wellnessbad

› Sicherheit und Betreuung 24/7
› Ressourcen und Möglichkeiten stehem im Zentrum

Das eigene Leben leben

Im ehemaligen Bauernhaus in Herblingen wohnen Menschen mit Demenz auf die Art, wie sie es schon immer getan haben. Sie kochen zusammen, machen den Haushalt, bewirtschaften den Garten und geniessen ruhige Stunden in Gemeinschaft.

All dies begleitet von Fachpersonen, die genau wissen, wie die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz in Lebensqualität umgesetzt werden können. Die Erinnerungen und Fähigkeiten der Hausbewohner*innen stehen dabei für das Betreuungspersonal im Vordergrund. Individualität kann weiterhin gepflegt werden.

Besuche, einfach da sein oder freiwillige Mithilfe von Freunden und Verwandten sind zu jeder Zeit möglich.

Wohnen mitten im Dorf

Die zwei Wohnungen im «Höfli» bieten Platz für insgesamt 14 Bewohner*innen, welche je nach dem im Vordergrund stehenden Bedürfnissen in Einzel- oder Zweier-Zimmern wohnen. Jede Wohnung verfügt über eine Küche, einen Essbereich und eine grosszügige Stube als Begegnungsort.

Die Wege innerhalb und ausserhalb des Hauses ermöglichen es Bewohner*innen mit starkem Bewegungsdrang selbstständig unterwegs sein zu können. Verschiedene Nischen dienen als Möglichkeiten für Rückzugsorte. Der grosszügige Umschwung steht Bewohnern, Angehörigen und Besuchern zur Verfügung und bietet sowohl Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten als auch Stimulation für die Sinne.

Die Einrichtung des Zimmers erfolgt nach den Bedürfnissen der darin lebenden Person. Sie soll sich zu Hause fühlen mit vertrauten Bildern und wichtigen Gegenständen aus seinem Leben.

Haben Sie Interesse?

Als Bewohner*in ein neues Zuhause
mit Geborgenheit zu finden im

Höfli
Hausgemeinschaft für Menschen mit Demenz

Im Höfli 3
8207 Schaffhausen
052 630 00 90 Telefon
info@schoenbuehl-demenz.ch

Anmeldeformular

Mit Unterstützung der

  • 101_Wohnbereich.jpg
  • 104_Wohnbereich.jpg
  • 106_Stuebli.jpg
  • 107_Stuebli.jpg
  • 118_Badezimmer.jpg
  • 112_Bewohner_Zimmer.jpg
  • 100_Wohnbereich.jpg